Visitors Counter

Heute1
Gestern16
Diese Woche82
Insgesamt146338
34.200.252.156
UNITED STATES
US

This page uses the IP-to-Country Database provided by WebHosting.Info (http://www.webhosting.info), available from http://ip-to-country.webhosting.info

Splitterschutz- und Sicherheitsfolie (Einbruchschutzfolie) Drucken

 

Glas ist eine verlockende Schwachstelle für Einbrecher und Diebe, vor allem Fenster sind häufig die exponiertesten und am schlechtesten abgesicherten Elemente einer Wohnung, eines Hauses, oder Geschäftslokales.

Unsere fast unsichtbaren nachträglich nachrüstbaren Sicherheitsfolien und Splitterschutzfolien verstärken wirksam das Glas und minimieren da durch drastisch die Risiken in diesem Bereich. Das Glas bricht zwar, aber es splittert nicht und wird als ganzes Stück im Rahmen gehalten - der Einstieg bleibt dem Dieb verwehrt. Die Sicherheitsfunktion ist auch mit Sonnen- und Sichtschutz kombinierbar.


Get Adobe Flash player

 

Alle Vorteile auf einen Blick:

nachträglich nachrüstbarer Einbruchschutz und Splitterschutz von Fenster, Balkontür und Terrassentür.

Die Schutzwirkung dieser Klarsichtfolie wird in drei wesentlichen Bereichen wirksam:

  • Zertifizierter Splitterschutzfolien (EN12600): von österreichischen Behörden als Splitterschutz anerkannt  (z.B. Baubehörde, Arbeitsinspektorat etc.) bestens geeignet  für Schulen, Kindergärten und andere Institutionen. Ausgezeichnete Splitterschutzwirkung und effektiver Unfall- und Verletzungsschutz durch Splitterbindung. Die Scheibe bleibt als geschlossene Fläche erhalten, gefährliche Glassplitter werden verhindert. PET Folie mit höchster Reißdehnung, möglichen Angriffen (z.B. durch geworfene Gegenstände) wird ein deutlich höherer Widerstand entgegengesetzt.

  • Erschwerung von Einbruchversuchen über Fenster und Glastüren. Aufgrund der durchwurfhemmenden und einbruchhemmenden Wirkung der Folie wird der Zugang zum Gebäude deutlich länger verwehrt und so Ihre persönliche Sicherheit erhöht.

  • UV-Schutz: [300 - 380 nm] <99%-iger Schutz vor UV-Strahlung. Vermindert das Verbleichen von Polstermöbeln, Parkett- und Korkböden im Fensterbereich

Angriffhemmende Verglasungen Schutz mit durchwurfhemmenden Folien

Ein besonderes Risiko stellen Fenster in sicherheitsgefährdeten Bereichen (EDV, Konstruktion, Labor etc.) dar. Aber auch Schaufenster oder die Fenster in Wohnhäusern können Ziel von Angriffen sein. Sicherheitsfolien schützen exponierte Fensterflächen.
Die Sicherheitsfolie hält die Glasscheibe nach einem wie auch immer geartetem Angriff (Steinwurf oder einer Druckwelle) überwiegend im Fensterrahmen. Dabei wird die Normierung "Durchwurfhemmende Eigenschaften, nach DIN 52 290, Teil 4, Widerstandsklasse A1" erreicht. Diese, meist 3-fach-laminierten Materialien, besitzen eine extrem hohe Reißdehnung und Haftung. Die abschreckende Wirkung, z.B bei Blitzeinbrüchen ist unbestritten. Auch im Brandfall haben Sicherheitsfolien positive Wirkungen. Beschichtete Scheiben halten hitzebedingtem Glasbruch deutlich länger stand als normales Fensterglas. Die Zufuhr von zusätzlichem Sauerstoff wird erschwert, die Ausbreitung des Brandherdes verzögert. Die Installation ist nachträglich möglich. Bruxsafol Sicherheitsfolien schnell, problemlos, wirtschaftlich und effektiv!

Sicherheit für alle Glasflächen

Nachträglich beschichtete Scheiben erhalten Eigenschaften, die mit denen von Sicherheitsgläsern vergleichbar sind. Das spezielle Klebesystem hat eine extrem hohe Haftung am Glas. Die Reißdehnung der PET-Folien ist derart groß, dass ein enormer Teil der auftreffenden Angriffsenergie von der Folie absorbiert werden kann.

  • Das Verletzungsrisiko durch Glassplitter ist fast völlig ausgeschlossen.

  • Angriffen (z.B. geworfenen Gegenständen) wird ein deutlich höherer Widerstand entgegengesetzt.

  • Die Scheibe bleibt länger als geschlossene Fläche erhalten.

  • Der unmittelbare Zugang zum Gebäude bleibt verwehrt.

  • Das hitzebedingte Brechen der Scheiben wird im Brandfall verzögert, die Ausbreitung eines Brandes kann verlangsamt werden.

  • Keine Ausbau- oder Umbaumaßnahmen erforderlich

  • Montage durch geschultes Fachpersonal

Unfallschutz: von österreichischen Behörden als zertifizierter Splitterschutz anerkannt.

Glas ist heute ein unverzichtbares Bauprodukt, aber auch ein sehr sensibles und fragiles. Deshalb Glasflächen stellen einen nicht zu unterschätzenden Risikofaktor dar. Beim Bruch der üblicherweise verwendeten Floatglas-Scheiben entstehen scharfkantige, spitze und große Scherben. Von diesen Bruchstücken kann ein erhebliches Risiko ausgehen und es besteht die Möglichkeit von Stich- und Schnittverletzungen.


Mit splitterbindenden Folien können Sie Ihre Scheiben effektiv sichern. Gerade in Bereichen mit hohem Publikumsverkehr eine wirksame Lösung.

VSG - Verbundsicherheitsglas

Laminat aus mehreren Glasscheiben, die durch den Schmelzklebstoff PVB zu einer untrennbaren Einheit verbunden werden. VSG zeichnet sich durch sein Bruchverhalten und die Resttragfähigkeit aus. Beim Versagen einer solchen Scheibe lösen sich keine einzelnen Glassplitter, die Scheibe bleibt als geschlossene Fläche bestehen.

Mit unseren Sicherheitsfolien können Scheiben nachgerüstet werden, um das Bruchverhalten wie bei VSG-Glas  zu erreichen.

International Food Standard:

Auszug aus dem IFS:

Punkt 4.8.4.5.2 Glasfenster in unmittelbarer Nähe von offenen Produktions- oder Verpackungsanlagen sind gegen Bruch zu sichern.
Punkt 4.8.4.5.4 Fenster aus Glas sollten vermieden werden.
Punkt 4.1.5.1 Die Anlagen und Ausrüstungen müssen für den Verwendungszweck entsprechend konstruiert sein und so genutzt werden, dass das Risiko von Produktkontamination auf ein Minimum beschränkt ist.

In allen Punkten geht es darum, zu vermeiden, dass Splitter in den Lebensmitteln landen. Doch selbst bei Verbundglasscheiben kann dies passieren. Mit Splitterschutzfolie ist diese Gefahr auf ein absolutes Minimum reduziert.

 

Weitere Produktdetails auf der Hersteller Homepage: hier klicken

Informationsbroschüren: Sicherheitsfolie P1A (PDF), Sicherheitsfolie A1 (PDF)